MAZ vom 13.06.2009

Lieber Löffel als Luftballons Bildung In der Kita Nordmännchen erleben die ersten Schützlinge den Einzug / Heute Fest zur Eröffnung

Von Marion von Imhoff

Sie sind erst zwölf Monate alt: Arthur, Monty und Moritz. Ihre 23-jährige, gerade fertig ausgebildete Erzieherin Dorothea Manukjan möchte eigentlich die drei Jungen zuschauen lassen, wie sie Luftballons fürs heutige Eröffnungsfest des Kindergartens aufbläst. Doch das wird erst mal nichts: „Moritz hat Angst vor den Luftballons“, berichtet sie ihrer Kollegin Verena Böhm. Die schmunzelt und schwärmt von den ersten Tagen im „Nordmännchen“. Das gehört zur Kita Roländchen in der Bäckerstraße. Von dort sind acht ein- bis dreijährige Jungen und Mädchen mit ihren Erzieherinnen in die neue Kita in der Nikolaus-von-Halem-Straße bereits gewechselt. „Und fanden das toll. Für die ist das hier wie ein großer Spielplatz“, berichtet Verena Böhm. Sie ist zuständig für die Elternarbeit. Auf 34 Krippen- und 46 Kindergartenplätze wird die Kita in den nächsten Monaten anwachsen. Bisher arbeiten drei Erzieherinnen dort, kennen sich bereits bestens als Team aus dem Roländchen.

info Das Fest beginnt heute um 10. Es endet gegen 12 Uhr.

Social Bookmarks
  • Twitter
  • Facebook
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • FolkD
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • reddit
  • StumbleUpon
  • Windows Live
  • Yahoo! Bookmarks
  • Yigg
© 2009 - 2019 Kita Nordmännchen